Kleingärtnerverein Frechen, Rosmarpark e.V.

KgV-Schild 1.jpg
Startseite
 
Wir über uns
 
Die Anlage
 
Aktuelles

NEU

 
Fotoalbum
 
Insektenhotel
 
Links
 
Kontakt
 
Impressum/Datenschutz
 
Vereinsgründung
 
Anfänge
 
Heute
 
Wissenwertes
 
Freie Gärten
 
20 Jahrfeier
 
Gästebuch
 
Wannmühle
 
Rosmarbote
 
Copyright by
Jürgen Klemann
2006 bis 2017
Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass Kopieren von unserer Homepage ohne unsere ausdrückliche Genehmigung
untersagt ist.
Die letzte Überarbeitung erfolgte am
6. Januar 2020
Diese Seiten sind optimiert
für 1024 x 768 Pixel.
Winter-Garten
 
Version 4.13.02
25 Jahrfeier
 

--- N E U ---


Gedenken an
Josef Stollenwerk

--- N E U ---

In Memoriam

NEU

 
Vorstand

NEU

 

Fotoalbum - Fischerfest 2006

Fischerfest am "Teich im grünen Winkel" am 15. Juli 2006


 

Schon zur Tradition in unserem Verein gehört das jährlich im Juli durchgeführte Fischerfest am

"Teich im grünen Winkel"

. Unser erstes Fischerfest haben wir im Jahr 1997 an diesem Ort und in dieser Art durchgeführt.

Im nächsten Jahr feiern wir schon das 10jährige Jubiläum.

So schnell vergeht die Zeit.
 
Unser Fachberater Josef Stollenwerk hatte 30 vorbestellte Forellen eingekauft, ausgenommen und vorbereitet für das Räuchern in seinem Räucherschrank. Nach dem Anheizen duftete es bald verheißungsvoll.  Frisch aus dem Buchenholzrauch auf den Teller sind geräucherte Forellen eine Delikatesse. Dazu noch ein oder mehrere gute Durstlöscher und die Welt ist in Ordnung und die Seele kann baumeln.
 
Bei schönem Wetter und guter Stimmung feierten wir bis in die frühen Abendstunden. Es waren beschauliche und sehr schöne Stunden. Vor Einbruch der Dunkelheit wurden die Tische, Bänke, Sonnenschirme und Stühle wieder an ihrem Platz verstaut.  Bei Kerzenlicht ging es danach im Garten von Monika und Josef Stollenwerk weiter bis kurz vor Mitternacht.
 
Einhellig war die Meinung

"und nächstes Jahr wieder"

.
 
Nachfolgend einige Schnappschüsse von unserem diesjährigen Fischerfest.

Die Biertischgarnituren und Sonnenschirme sind am Historienplatz um den "Teich im grünen Winkel"  aufgebaut.
 
Das Fischerfest ist in vollem Gange.
Es duftet nach frisch geräucherten Forellen, Grillfleisch und Grillwürstchen.
 
Selbst hergestellte Salate machten die Runde an den Tischen. Es schmeckte allen sehr gut.
 
Der Wettergott meinte es gut mit uns. Die Sonne schien den ganzen Tag. Eine leichte Brise brachte Erfrischung.
Hier wurden in einer Stunde aus den 30 frischen Forellen goldbraune Delikatessen
Endlich ist es soweit.
 
Alle warteten ganz gespannt.
 
Unser Räuchermeister Josef Stollenwerk nimmt, mit Unterstützung seiner Gattin Monika, die noch warmen Forellen aus dem Rauch.

Zurück zum Fotoalbum

 
2006Fischerfest043Ak.jpg
2006Fischerfest007Ak.jpg
2006Fischerfest024Ak.jpg
2006Fischerfest025Ak.jpg
2006Fischerfest002Ak.jpg
2006Fischerfest031Ak.jpg
2006Fischerfest034Ak.jpg
Die Unterhaltung wurde für kurze Zeit eingestellt als die rauchwarmen Forellen auf den Tisch kamen.
 
Sie schmeckten köstlich und so wurde mit Lob an den Räuchermeister und seine Gattin nicht gespart.
 
Unser herzlicher Dank gilt unserer Schriftführerein Monika Stollenwerk und unserem Fachberater Josef Stollenwerk für die geleistete Arbeit und das hervorragende Ergebnis.
2006Fischerfest008Ak.jpg
Die beiden Holzkohlengrills traten danach in Aktion. Jeder konnte sein mitgebrachtes Fleisch und/oder Würstchen dort selbst grillen.
 
Die selbst mitgebrachten Salate und Baguetts ergänzten das Menue.
 
Die Getränke und die Grillkohle stellte der Verein.
 
Das Andere brachte jeder selbst mit.
2006Fischerfest009Ak.jpg
2006Fischerfest011Ak.jpg
2006Fischerfest013Ak.jpg
2006Fischerfest015Ak.jpg
2006Fischerfest016Ak.jpg
2006Fischerfest018Ak.jpg
2006Fischerfest019Ak.jpg
2006Fischerfest020Ak.jpg
2006Fischerfest021Ak.jpg
2006Fischerfest022Ak.jpg
2006Fischerfest036Ak.jpg
2006Fischerfest037Ak.jpg
2006Fischerfest036Ak.jpg
2006Fischerfest038Ak.jpg
2006Fischerfest039Ak.jpg
2006Fischerfest045Ak.jpg
2006Fischerfest047Ak.jpg
2006Fischerfest048Ak.jpg
Bei schönem Wetter, angeregter Unterhaltung und kühlen Getränken verging die Zeit wie im Fluge.
 
Der Grill wurde noch mehrere Male angeheizt um das leibliche Wohl sicher zu stellen.

I
m
p
r
e
s
s
i
o
n
e
n

v
o
m
 
F
i
s
c
h
e
r
f
e
s
t